Microsite zum Thema Lasik

Die Bonner Augenklinik informiert über die Laserbehandlung zur Verbesserung des Sehvermögens

Landing Pages sind als Unterseiten einer bestehenden Website für externe Verlinkungen zu bestimmten Suchbegriffen wichtig: Sie liefern kurz und bündig die gewünschten Infos zum Thema auch ohne Kontextbezug der Hauptseite und halten die Nutzer bei einem Google-„Treffer“ auf Ihrer Website. Sie senken also im Idealfall die Absprungrate (Bounce Rate). Microsites gehen noch einen Schritt weiter und laufen meist unter einer separaten Domain. Ausserdem kann hier detailierter auf einen bestimmten Themenkomplex eingegangen werden. Mircrosites bieten sich vor allem dann an, wenn eine bestimmte Thematik weitgehend isoliert von der primären Homepage behandelt werden soll. Dies hat Vor- und Nachteile:

Vorteile Microsite

Ein unabhängiges Design kann gezielt auf bestimmte Angebote oder Produkte eingehen. Ggf. ist auch die Loslösung von der Corporate Identity (CI) möglich – ein häufiges Vorgehen, wenn eine andere Zielgruppe angesprochen, oder eine neue Marketing-Strategie getestet werden soll. Durch die Begrenzung auf nur eine Seite sind Microsites strukturell einfach gehalten. Der Nutzer findet sich so auch bei verspielteren Designs problemlos zurecht.

Durch die Möglichkeit einer Loslösung vom Corporate Design kann ohne Rücksichtnahme auf die CI der Hauptseite eine Kampagne in Design und Kundenansprache völlig neue Wege beschreiten. Es gibt im Gegensatz zur Landingpage mehr Raum für inhaltliche  Erweiterungen, denn hier führen Unterthemen häufig zu einer Verschachtelung von Menü-Strukturen innerhalb der Hauptseite. Besonders bei erklärungsbedürftigen, komplexeren Angeboten, spielt die Microsite klare Vorteile aus. In dieser Fallstudie zum  Thema Augenlasern (Lasik) stehen diese Anforderungen im Vordergrund. 

Nachteile Microsite

Das Hauptargument gegen eine Microsite ist der zusätzliche Aufwand: Durch das losgelöste Design müssen CMS, Design, Layouts, Menüstruktur sowie Pflichtseiten wie Datenschutz, Impressum etc. komplett neu erstellt werden. Ebenso fangen auch die SEO-Maßnahmen bei Null an. Die Microsite profitiert also erstmal nicht von den etablierten Google-Platzierungen einer bestehenden Website. Vor der Entscheidung für das jeweilige Vorgehen sollten deshalb immer die nüchterne Abwägung der Vor- und Nachteile bzgl. des jeweiligen Kommunikationsziels im Vordergrund stehen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Projekt live ansehen

Das Projekt wurde dem Kunden zur Eigenverwaltung übergeben, die Inhalte und Layouts entsprechen ggf. nicht mehr dem Auslieferungszustand, der hier illustriert ist.

Hier Datenschutzeinstellungen anpassen.
Diese Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Youtube
Ich bin mit der Anzeige der Inhalte des Anbieters unter den Bedingungen der Datenschutzerklaerung einverstanden - Youtube
Vimeo
Ich bin mit der Anzeige der Inhalte des Anbieters unter den Bedingungen der Datenschutzerklaerung einverstanden - Vimeo
Google Maps
Ich bin mit der Anzeige der Inhalte des Anbieters unter den Bedingungen der Datenschutzerklaerung einverstanden - Google